Die Region


Mogelsberg

Dorfansicht Mogelsberg
Dorfansicht Mogelsberg

Mogelsberg thront auf einem Sonnenplateau auf 700 m ü. M. und gehört zu der Gemeinde Neckertal. Mit seinen rund 830 Einwohnern ist es ein ländliches Idyll. Trotz seiner Grösse, finden Sie vieles, was man sich von einem Wohn- und Ferienort wünscht: einen Bahnhof, ein Lebensmittelgeschäft (VOLG mit Postagentur), Restaurants (Rössli, Löwen), einen Bancomaten (bei der Gemeinde), eine öffentliche Bibliothek und ein schöner, öffentlicher Spielplatz, welcher direkt am Wald gelegen ist. 

 

Seit 2018 ist die Gemeinde Neckertal auch weit über die Region hinaus bekannt: Grund ist der einzigartige "Baumwipfelpfad", welcher Nachhaltigkeit und Naturerlebnis verbindet und für das Neckertal und die Umgebung eine grosse Bereicherung ist. Die schöne Natur- und Kulturlandschaft wurde erhalten und macht es möglich, den Wald mit anderen Augen zu sehen.

 

   

Obwohl so ländlich in schöner Hügellandschaft gelegen, ist die Stadt St. Gallen per Bahn ab Bahnstation Mogelsberg und per Auto in nur 25 Min. zu erreichen. Ebenfalls ist die Stadt Wil mit dem Auto in rund 20 Minuten zu erreichen. Per Bahn sind es rund 40 Min.

Das Neckertal

Salomonstempel in Hemberg
Salomonstempel in Hemberg

Das gesamte Neckertal mit seiner lieblichen voralpinen Hügellandschaft, mit dem Fluss Necker, den Bächen, Wiesen und Wäldern mitsamt den vielen verstreut liegenden Bauernhöfen laden ein zu Spaziergängen oder Wanderungen, aber auch um einfach in Musse an einem schönen Ort zu verweilen. (GEO Dezember 2007: "Das gesamte Neckertal ist eine Unschuld von Hügeln, Waldstücken, Seitenbächen, Einzelhöfen und kleinen Dörfern. Eine voralpine Schönheit im Abseits. Ein Geheimtipp für Familien und Erholungssuchende"). Sie finden ein dichtes Wanderwegnetz auf einer Höhe von rund 600 bis 1000 m ü. M.. Über die ganze Gemeindefläche von 50 km2 führen die Wege an interessanten Kulturobjekten, sensationellen Panoramapunkten und vielen Gasthöfen vorbei.

Das Toggenburg

Das Neckertal gehört zum Toggenburg. Dieses liegt mitten im Kanton St. Gallen. Die beiden Täler, Thur- und Neckertal, bilden die ideale Voraussetzung zum Leben, Arbeiten und Wohlfühlen. Eine intakte Umwelt, eine attraktive Wohnregion und eine direkte Anbindung an die nationalen Verkehrsnetze zeichnen die Region aus. Dank einem breiten Angebot an Bildungs-, Freizeit- und Kulturangeboten, qualifizierten Arbeitsplätzen sowie einer umfassenden und modernen Infrastruktur ist es im Toggenburg besonders lebenswert.

 

Erfahren Sie mehr über das Toggenburg und die Region Neckertal unter:

www.toggenburg.org oder 

www.toggenburg.ch oder

www.neckertal.ch